Archive of ‘Ratgeber’ category

So löschen Sie den Cache auf dem Galaxy S5 für eine bessere Leistung

Das Löschen des Systemcaches gehört bei jedem Gerät zu den Standardwerkzeugen, um Fehler zu beheben, die Systemleistung zu verbessern oder sich anderweitig gut um Ihr Android-Gerät zu kümmern.

Warum sollte ich den Cache löschen?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Vielleicht haben Sie gerade Ihre Firmware auf eine neue Android-Version aktualisiert und es treten merkwürdige Fehler auf. Vielleicht flashen Sie eine neue ROM und möchten das Risiko von Problemen auf der anderen Seite minimieren. Oder vielleicht stürzen Ihre Apps ständig ab oder machen andere seltsame Dinge. Das Löschen der Cache-Partition kann in all diesen Fällen effektiv sein.

Was bewirkt das Leeren des Cache?
Nicht viel. Das Löschen des System-Caches (oder der App-Caches) löscht einfach die zwischengespeicherten Daten, die ein Android-Gerät speichert, um das Starten von Apps ein wenig zu beschleunigen. Das Löschen des Caches bedeutet zwar technisch gesehen, dass beim nächsten Start eines Prozesses oder einer App diese Daten neu geladen werden müssen, anstatt sie aus dem Cache abzurufen, aber durch regelmäßiges Löschen des Caches kann die allgemeine Leistung Ihres Geräts verbessert werden, indem unerwünschte Daten oder Daten aus älteren Versionen gelöscht werden, die nach einem Update auf eine neuere Version Probleme verursachen.

So löschen Sie den Cache auf dem Galaxy S5

1. Schalten Sie Ihr Galaxy S5 aus.

2. Halten Sie die Tasten Power, Lauter und Home gleichzeitig gedrückt.

3. Sie können die Tasten loslassen, wenn Sie das Samsung-Logo mit der blauen Aufschrift Recovery booting ganz oben auf dem Bildschirm sehen.

4. Sie werden zur Android Systemwiederherstellung weitergeleitet (oder zu einer benutzerdefinierten Wiederherstellung, falls Sie eine installiert haben – in diesem Fall sind die Schritte etwas anders, aber im Grunde die gleichen wie hier beschrieben).

5. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um in der Liste nach unten zu scrollen und markieren Sie Wipe Cache Partition (Cache-Partition löschen) und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Ein/Aus-Taste.

7. Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie eine gelbe Benachrichtigung, die anzeigt, dass der System-Cache gelöscht wurde.

8. Wenn „System jetzt neu starten“ nicht bereits markiert ist, verwenden Sie die Lautstärketasten, um „System jetzt neu starten“ zu markieren, und drücken Sie die Einschalttaste zur Bestätigung.

9. Euer Galaxy S5 wird mit einem frischen System-Cache neu starten.

Vergessen Sie nicht, dass Sie auch den Cache für bestimmte Apps leeren können, wenn Sie wissen, dass eine bestimmte App Ihnen Probleme bereitet. Gehen Sie einfach zu Einstellungen > Anwendungen und suchen Sie die betreffende App. Es sollten Ihnen mehrere Optionen angezeigt werden, darunter Cache löschen und Daten löschen. Das Löschen des Cache ist nur vorübergehend, das Löschen der Daten löscht Passwörter, gespeicherte Fortschritte und App-Einstellungen, also verwenden Sie diese Option nur als letzten Ausweg.